1. Home
  2. Pferdebedarf
  3. Trensenzäume & Zügel
  4. Verschiedene Hilfszügel
  5. Longierhilfe PROFESSIONAL
Hotline: +49 (0)7402 910 9034|E-Mail: info@reitsportwelt.eu
"
BUSSE 

Longierhilfe PROFESSIONAL

Artikelnummer: BU-128022
Longierhilfe PROFESSIONAL
BUSSE
BUSSE 

Longierhilfe PROFESSIONAL

Artikelnummer: BU-128022
Bitte wählen Sie zuerst die gewünschte Ausführung aus. Erst danach kann der Artikel in den Warenkorb gelegt werden.
Farbe auswählen:
Größe auswählen:
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Longierhilfe PROFESSIONAL
    Je nach Ausbildungsstand und Trainingsziel kann optimal an der Balance des Pferdes, sowohl in Vorwärts-Abwärts-Dehnungshaltung als auch Aufrichtung, gearbeitet werden.
    Eine weich gepolsterte Gummieinlage wird mittels der V-Kordel oberhalb der Sprunggelenke gehalten und regt die Hintergliedmaße aktiv zum vermehrten Nach-Vorne-Durchschwingen an.
    Die seitlich nach vorne ziehenden Kordeln übertragen die Bewegung der Hintergliedmaße über die Umlenkrollen auf die Gebissringe und nehmen direkt Einfluss auf die Anlehnung des Pferdes.
    Die Art der Anlehnung kann je nach Trainingsziel durch die Einschnallhöhe am Longiergurt bestimmt werden. Die Anlehnung des Pferdes mit der entsprechenden Halshaltung und die Aktivität der Hinterhand bedingen sich gegenseitig.
    • mit je zwei Umlenkrollen pro Seite im Gebissring und am Longiergurt einzuhaken
    • mehrfach umfassend in der Größe einstellbar
Produktinformationen
Longierhilfe PROFESSIONAL
Je nach Ausbildungsstand und Trainingsziel kann optimal an der Balance des Pferdes, sowohl in Vorwärts-Abwärts-Dehnungshaltung als auch Aufrichtung, gearbeitet werden.
Eine weich gepolsterte Gummieinlage wird mittels der V-Kordel oberhalb der Sprunggelenke gehalten und regt die Hintergliedmaße aktiv zum vermehrten Nach-Vorne-Durchschwingen an.
Die seitlich nach vorne ziehenden Kordeln übertragen die Bewegung der Hintergliedmaße über die Umlenkrollen auf die Gebissringe und nehmen direkt Einfluss auf die Anlehnung des Pferdes.
Die Art der Anlehnung kann je nach Trainingsziel durch die Einschnallhöhe am Longiergurt bestimmt werden. Die Anlehnung des Pferdes mit der entsprechenden Halshaltung und die Aktivität der Hinterhand bedingen sich gegenseitig.
  • mit je zwei Umlenkrollen pro Seite im Gebissring und am Longiergurt einzuhaken
  • mehrfach umfassend in der Größe einstellbar
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden verschiedene Cookie-Typen, um unsere Webseite besser und intelligenter zu gestalten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind, Statistik-Cookies, die uns helfen das Nutzungsverhalten besser zu verstehen, Komfort-Cookies, die es uns ermöglichen verschiedene Funktionen und Dienste anzubieten und Personalisierungs-Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Webseite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Möglicherweise stehen Ihnen aufgrund Ihrer Einstellungen nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern.

Datenschutzerklärung
Impressum