1. Home
  2. Stall-Pflege-Turnier
  3. Ergänzungsfutter & Leckerli
  4. Ergänzungsfutter
  5. Stiefel Mönchspfeffer
Hotline: +49 (0)7402 910 9034|E-Mail: info@reitsportwelt.eu
"
Stiefel 

Stiefel Mönchspfeffer

Artikelnummer: RSW-ST-009120
Stiefel Mönchspfeffer
Stiefel
Stiefel 

Stiefel Mönchspfeffer

Artikelnummer: RSW-ST-009120
8,90 €
Inhalt: 0,50 kg (1,00 kg = 17,80 €)
Gewicht: 0,55 KG
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Stiefel Mönchspfeffer

    tiefel Mönchspfeffer ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass hormonelle Störungen ausgleichen kann. Bei Stuten kann Mönchspfeffer den Zyklus regulieren und zur Entspannung beitragen. Bei Hengsten ist eine Reduzierung des Geschlechtstriebs möglich. Vor allem bei Pferden mit der Diagnose Equinem Cushing Syndrom oder Metabolischen Syndrom (ECS/EMS) kann Mönchspfeffer eine Linderung der Symptome herbeiführen.

    Eigenschaften:

    enthält 100% Mönchspfeffer
    trägt nährstoffgebunden bei Stuten zur Stabilisierung des Zyklus und zur Entspannung bei
    kann die Fruchtbarkeit positiv beeinflussen
    vermag die Libido von Hengsten zu reduzieren
    wird bei Equinem Cushing Syndrom und Equinem Metabilischen Syndrom eingesetzt
    ist zur täglichen Darreichung geeignet (Großpferde: 15- 20 g/tägl.)



    Achtung: Stiefel Mönchspfeffer nicht während der Trächtigkeit füttern; nach der Bedeckung absetzen!


    Zusammensetzung:

    100 % Mönchspfeffer ganz

    Fütterungsempfehlung:



    Großpferde (600 kg KGW): je nach Bedarf 15-20 g/tägl.

    Hinweis: Mönchspfeffer nicht während der Trächtigkeit füttern, nach der Bedeckung absetzen.
Produktinformationen
Stiefel Mönchspfeffer

tiefel Mönchspfeffer ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass hormonelle Störungen ausgleichen kann. Bei Stuten kann Mönchspfeffer den Zyklus regulieren und zur Entspannung beitragen. Bei Hengsten ist eine Reduzierung des Geschlechtstriebs möglich. Vor allem bei Pferden mit der Diagnose Equinem Cushing Syndrom oder Metabolischen Syndrom (ECS/EMS) kann Mönchspfeffer eine Linderung der Symptome herbeiführen.

Eigenschaften:

enthält 100% Mönchspfeffer
trägt nährstoffgebunden bei Stuten zur Stabilisierung des Zyklus und zur Entspannung bei
kann die Fruchtbarkeit positiv beeinflussen
vermag die Libido von Hengsten zu reduzieren
wird bei Equinem Cushing Syndrom und Equinem Metabilischen Syndrom eingesetzt
ist zur täglichen Darreichung geeignet (Großpferde: 15- 20 g/tägl.)



Achtung: Stiefel Mönchspfeffer nicht während der Trächtigkeit füttern; nach der Bedeckung absetzen!


Zusammensetzung:

100 % Mönchspfeffer ganz

Fütterungsempfehlung:



Großpferde (600 kg KGW): je nach Bedarf 15-20 g/tägl.

Hinweis: Mönchspfeffer nicht während der Trächtigkeit füttern, nach der Bedeckung absetzen.
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden verschiedene Cookie-Typen, um unsere Webseite besser und intelligenter zu gestalten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind, Statistik-Cookies, die uns helfen das Nutzungsverhalten besser zu verstehen, Komfort-Cookies, die es uns ermöglichen verschiedene Funktionen und Dienste anzubieten und Personalisierungs-Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Webseite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Möglicherweise stehen Ihnen aufgrund Ihrer Einstellungen nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern.

Datenschutzerklärung
Impressum